„Ich geh’ mit meiner Laterne!“ – Martinsfeier der Grundschule Bogenstraße

Der diesjährige Martinsumzug unserer Schule fand am Donnerstag, den 12. November 2015, ab 17.15 Uhr statt.

Alle Schulkinder trafen sich in den Klassenräumen und gingen dann vom Schulhof aus mit den Lehrerinnen und Lehrern auf bekannter Strecke: Erlenstr. – Schwanenstr. – Dunkelnberger Str. – Benrather Str. – Potzhofer Str. – Bogenstr. Begleitet wurde der Umzug von St. Martin auf dem Pferd sowie den Musikern der Stadtkapelle. Eltern, Geschwisterkinder, Verwandte und Freunde warteten auf dem Schulhof. Hier wurde im Anschluss an den Umzug das Martinsspiel am Martinsfeuer aufgeführt – dabei durften die Schulkinder in der ersten Reihe stehen! Es wurden außerdem bekannte Lieder zu St. Martin mit der Unterstützung durch unseren ehemaligen Lehrer Herrn Kerkenberg und den Musikern gesungen.

Gemeinsam wurde nach dem Umzug auf dem Schulhof gesungen
Gemeinsam wurde nach dem Umzug auf dem Schulhof gesungen

Im Anschluss an diese kleine Feier erhielten die Kinder in ihrem Klassenraum die zuvor bestellten Weckmänner. Dazu konnten Punsch und halbe, belegte Brötchen käuflich erworben werden. Der Erlös fließt nach Abzug aller Kosten in den Etat des Schulfördervereins.