„Ich geh‘ mit meiner Laterne!“ – Martinsfeier der Grundschule Bogenstraße

Auch in diesem Jahr herrschte zu Sankt Martin eine ganz besondere Stimmung an der Grundschule Bogenstraße. In der Abenddämmerung des 09.11.2017 versammelten sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren selbstgebastelten Laternen in den Klassenräumen, um sich auf den bevorstehenden Zug auf bekannter Strecke: Erlenstr. – Schwanenstr. – Dunkelnberger Str. – Benrather Str. – Potzhofer Str. – Bogenstr., einzustimmen.

Der anschließende Umzug wurde begleitet von St. Martin auf dem Pferd sowie den Bläsern, junge Mitglieder der Solinger Musikschule. Eltern, Geschwisterkinder, Verwandte und Freunde warteten gespannt auf dem Schulhof. Hier wurde im Anschluss an den Umzug das Martinsspiel am Martinsfeuer aufgeführt – dabei durften die Schulkinder in der ersten Reihe stehen! Es wurden außerdem bekannte Lieder zu St. Martin mit der Unterstützung durch die Musiker gesungen.

 

 

Im Anschluss an diese kleine Feier erhielten die Kinder in ihrem Klassenraum die zuvor bestellten Weckmänner. Dazu konnten Punsch und halbe belegte Brötchen käuflich erworben werden.

Einige Kinder nutzten im Anschluss an dieses gelungene Fest die Gelegenheit, im Schulbezirk „Laterne zu laufen“.