Einschulung 2015

Der erste Schultag unserer Erstklässler am 13.08.2015 war für alle Beteiligten ein großes und freudiges Ereignis. Für die meisten der über 60 Kinder begann dieser besondere Tag mit einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Ohligs. Anschließend wurde die Einschulungsfeier in diesem Jahr auf dem Schulhof zelebriert, weil unsere Turnhalle ganz kurzfristig gesperrt wurde. Doch wir hatten dieses Mal Glück mit dem Wetter, so dass unsere Schulleiterin Frau Wrana alle Gäste bei strahlendem Sonnenschein begrüßen konnte.

Unsere Schulleiterin während der Einschulungsfeier
Unsere Schulleiterin während der Einschulungsfeier

Danach waren unsere Zweitklässler an der Reihe, denn es ist an der Bogenstraße Tradition, dass die letztjährigen Einschulungskinder für die neuen Erstklässler ein kleines Programm darbieten. Dort kamen u.a. anderem der „Tinto-Rap“ und eine Choreographie mit dem Schwungtuch bei dem zahlreichen Publikum am besten an.
Die Eltern erschienen zahlreich, um diesen besonderen Tag mitzuerleben
Die Eltern erschienen zahlreich, um diesen besonderen Tag mitzuerleben

Danach wurden die Schulneulinge mit ihren drei Klassenlehrerinnen Frau Jochems, Frau Michalzik und Frau Stuart zu ihrer ersten Schulstunde im neuen Klassenzimmer entlassen, während die Eltern zu einem Kaffee in der Mensa des OGS eingeladen wurden, um so die Wartezeit zu überbrücken.
Als "Willkommensgeschenk" bekam jedes Kind eine "Original Burger Brezel"
Als “Willkommensgeschenk” bekam jedes Kind eine “Original Burger Brezel”