Bericht: 18. Fußball-Stadtmeisterschaft für Mädchen der Solinger Grundschulen

Am Mittwoch, den 20. Mai 2015 wurde auf dem Kunstrasenplatz am Weyersberg die 18. Fußball- Stadtmeisterschaft für Mädchen der Solinger Grundschulen ausgetragen. Unser Mädchen-Team der Grundschule Bogenstraße, welches in den Wochen zuvor in der AG von Herrn Friehe trainiert wurde, stellte sich der sportlichen Herausforderung und kämpfte mit 13 weiteren Mannschaften um den Pokal.

Das Team der GS Bogenstraße 2015
Das Team der GS Bogenstraße 2015

Im ersten Vorrundenspiel trafen wir auf das Team der Grundschule Gerberstraße. Nachdem die Grundschule Gerberstraße mit einem Tor in Führung gegangen war, legte unser Team einen Treffer nach und konnte somit einen Gleichstand herstellen. Die Euphorie über das geschossene Tor war sehr groß, jedoch hielt die Freude nicht lange an: Die Grundschule Gerberstraße schoss in der letzten Minute ihr zweites Tor und ging letztlich mit einem 2:1 als Sieger des Vorrundenspiels hervor.
Im zweiten Vorrundenspiel kam es zur Begegnung mit der Grundschule Südstraße. Leider mussten wir uns, trotz einiger Torchancen, nach 10 Minuten 0:1 geschlagen geben.
Im letzten Vorrundenspiel ging der Kampf weiter. Diesmal stellten wir uns der Grundschule Scheidter Straße, die uns jedoch mit einem 2:0 besiegte.
Unsere Mannschaft beim Aufwärmen
Unsere Mannschaft beim Aufwärmen

Nach den Vorrundenspielen stand fest, dass wir nun um die Plätze 9-14 kämpfen mussten. Somit begegneten wir im ersten Blitzturnier, welches 5 Minuten dauerte, der Grundschule Rosenkamp. Das Spiel war nichts für schwache Nerven- Sowohl wir als auch die Grundschule Rosenkamp lieferten einige Torchancen, die uns gegenseitig ins Schwitzen brachten. Das „Hin und Her“ endete folglich mit einem 0:0.
Im letzten Spiel stellten wir uns der Grundschule Weyer. Aber auch hier konnten wir, trotz einer Majorität an Spielpässen im gegnerischen Feld, keinen eindeutigen Sieg herausholen. Das Spiel ging ebenfalls 0:0 aus.
Insgesamt erreichten wir am Ende des Spieltages den 10. Platz.