4. Platz beim Lesewettbewerb der Solinger Grundschulen

Am 5. März traten die besten Vorleser aus 13 Solinger Grundschulen gegeneinander an. Für unsere Schule ging Mario aus der 4b in den Wettbewerb. Mario hatte sich vorab bei der schulinternen Auswahl qualifiziert.

Im Tageblatt-Haus musste jeder Teilnehmer erst aus einem selbst mitgebrachten Buch und anschließend einen unbekannten Text vorlesen.

Bewertet wurden unter anderem das Lesetempo, der Lesefluss und die Betonung.

Nach einem spannenden Nachmittag belegte Mario einen tollen 4. Platz.