Kleine Klimaschützer – ganz groß!

Beeindruckend – zutreffender kann man den Beitrag der Schülerinnen und Schüler der Grundschule zum Welt-Klimaschutz nicht beschreiben. 1.717 Meilen sammelten die Kinder insgesamt und präsentierten sich im Rahmen der Aktionswoche “Kleine Klimaschützer unterwegs – gemeinsam um die Eine Welt” als wahre Beschützer ihrer Umwelt.

Wie das funktioniert hat? Während der Aktionswoche brachte jeder umweltfreundlich zurückgelegte Weg – zu Fuß, mit dem Roller oder Rad, per Bus oder Bahn – eine Grüne Meile. Jede Meile entspricht einem Sticker in einem Kindermeilen-Sammelalbum, das die Schülerinnen und Schüler erhielten. Die Anzahl der Grünen Meilen pro Einrichtung bzw. Kommune wurden an das Klima-Bündnis gemeldet und dort addiert.

Die Gesamtzahl der europaweit gesammelten Grünen Meilen präsentiert das Klima-Bündnis als Beitrag der Kinder Europas zum globalen Klimaschutz auf der UN-Klimakonferenz, die vom 2.-13. Dezember 2019 in Santiago de Chile stattfinden wird.

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit so viel Einsatz am globalen Klimaschutz mitgewirkt haben.

Weitere Informationen zur Aktionswoche sind unter kindermeilen.de zu finden.