Calliope Mini-AG

Seit Herbst 2017 ist die Grundschule Bogenstraße durch die großartige Unterstützung der Firmen Codecentric und Systemhaus Erdmann in der Lage, eine Calliope Mini-AG für acht Schülerinnen und Schüler des dritten und vierten Schuljahres anbieten zu können. Die AG dient unter anderem der Erprobung des Materials. Wenn wir weitere Sponsoren gefunden haben, kann das Material in größerer Stückzahl angeschafft werden. Die Arbeit mit dem Calliope Mini hat das Ziel, unseren Schülerinnen und Schülern Medienkompetenzen zu vermitteln und deckt somit eine Vielzahl der im Kompetenzrahmen Medienpass NRW aufgeführten Kompetenzen ab.

In folgendem Video erhalten sie einen kurzen Eindruck von der Arbeit der Schülerinnen und Schüler in der AG:

Calliope Mini AG

In der AG programmieren die Schülerinnen und Schüler einfache Funktionen in einer kindgerechten Programmierumgebung. Sie erhalten einen spielerischen Zugang zu basalen Funktionen des Programmierens, beispielsweise programmieren sie Schleifen und Verzweigungen. Durch einen projektorientierten Zugang wird den Schülerinnen und Schülern entdeckendes Lernen der Möglichkeiten des Calliopes ermöglicht.