9. Faustball-Stadtmeisterschaft oder: Viel Fleiß – kein Preis

  • Team 1

Das Faustball-Turnier hat mittlerweile seinen festen Platz bei den Stadtmeisterschafen der Solinger Grundschulen: Am Donnerstag, den 24. Januar wurde es in der Turnhalle des Ohligser TV ausgetragen. In diesem Jahr fand es bereits zum 9. Mal statt und wir gingen mit zwei von dreizehn Mannschaften an den Start, was einen neuen Melderekord darstellte.

In der Vorrunde bekam es unser Team 1 (Henning, Jens, Marlon, Torben und Max) in Gruppe B mit den Mannschaften der Grundschulen Aufderhöhe, Scheidterstraße (I), Stübchen (II), Meigen (II) und der Gottlieb-Heinrich Straße zu tun. Von den fünf Spielen konnten wir drei gewinnen und verloren leider zwei Mal. In der Endabrechnung reichte das für Platz 3, was zum Platzierungsspiel um Platz 5 oder 6 führte. Dies unterlagen wir knapp mit 1 Punkt und schlossen den Wettkampf auf Platz 6 ab.

Unser Team 2 (Evelyn, Sebastian, Samuel, Muhammed und Abdul) spielten in Gruppe A gegen die Mannschaften der Schulen Südstraße, Meigen (I), Scheidter Straße (I), Stübchen (I), Am Rosenkamp  und Bünkenberg. In den sechs Begegnungen gab es leider vier Niederlagen und ein Remis. Dies bedeutete Platz 6 in der Endabrechnung von Gruppe A. Im Spiel um Platz 11 oder 12 konnte die zweite Mannschaft der Grundschule Scheidterstraße bezwungen werden, so dass die Kinder den Wettkampf mit einem weiteren Erfolgserlebnis beenden konnten.

Auch wenn es bei diesem Mal nicht mit einem Platz ganz vorne gereicht hat, werden wir im nächsten Jahr erneut teilnehmen und versuchen, bei der Titelvergabe ein Wörtchen mitzureden.